zum Inhalt zur Navigation zur Suche

Tageszentren für SeniorInnen mit speziellem Angebot

Spezialisierte Tageszentren bieten Leistungen für Menschen an, die an Multipler Sklerose oder Demenz erkrankt sind. Auch für rekonvaleszente SchlaganfallpatientInnen gibt es ein besonderes Angebot.

Neben individuellen Pflege- und Therapiemaßnahmen bieten die multiprofessionellen Teams auch Werk-, Musik- oder Gesprächsgruppen an. Die Tageszentren haben von Montag bis Freitag tagsüber geöffnet und können die ganze Woche oder auch nur an einzelnen Tagen besucht werden. Täglich werden drei Mahlzeiten serviert.

Bei Ausflügen, Festen und anderen Veranstaltungen erleben die BesucherInnen im Tageszentrum abwechslungsreiche Tage. Gleichzeitig ist das Angebot eine Unterstützung für die Angehörigen, weil dadurch die Pflege und Betreuung besser planbar und der gemeinsame Alltag erleichtert wird.

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Die MitarbeiterInnen des FSW-KundInnenservice stellen gemeinsam mit Ihnen den individuellen Bedarf fest.

Kosten

Förderung und Kosten

Der FSW fördert die Tageszentren für Seniorinnen und Senioren. Der maximale Kostenbeitrag beträgt 19 Euro pro Tag – abhängig vom Einkommen, der anrechenbaren Miete, dem Pflegegeld und dem Ausmaß der benötigten Leistung. Zusätzlich müssen Sie einen Kostenbeitrag für das Essen und bei Bedarf für einen Fahrtendienst ins Tageszentrum und retour bezahlen. 

Vermittlung

Beratung und Anmeldung

Die MitarbeiterInnen des FSW-KundInnenservice beraten Sie gerne!

Wir sind da, um für Sie da zu sein.

FSW-KundInnentelefon

01/24 5 24
täglich 8:00–20:00 Uhr

FSW-Beratungszentren

6 x in Wien
Mo–Fr: 8:00–15:00 Uhr