zum Inhalt zur Navigation zur Suche

Mitten in Wien: Beratung zu Pflege und Betreuung & Inkontinenz – 24. bis 28. Juni im Westfield Donau Zentrum. Mehr Infos.

Sprachförderung für Kinder mit Hörbehinderung

Beim Verein Kinderhände lernen Kinder gemeinsam mit ihren Familien die Österreichische Gebärdensprache. In den Kursen, die bilingual angeboten werden, entdecken Kinder mit Hörbehinderung und ihre hörenden Familienmitglieder eine gemeinsame Sprache, um miteinander kommunizieren zu können. Die Kurssprachen sind Österreichische Gebärdensprache und Deutsch, die in fließendem Wechsel verwendet werden.

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Das Angebot richtet sich an Kinder mit Hörbehinderung von 6 Monaten bis 14 Jahren und deren Familien.

Kosten

Förderung und Kosten

Die Teilnahme an diesem Angebot ist für Kinder mit Hörbehinderung kostenlos.

Vermittlung

Beratung und Anmeldung

Das FSW-Kund:innenservice berät Sie gerne!

Für die Leistung müssen Sie keinen Antrag beim FSW stellen.

Nähere Informationen und kostenlose Beratung erhalten Sie auch direkt beim Anbieter:
Verein Kinderhände – mit Händen sprechen

Fördert. Stärkt. Wirkt.

FSW-Kund:innentelefon

01/24 5 24
täglich 8:00–20:00 Uhr

FSW-Beratungszentren

7 x in Wien
Mo–Fr: 8:00–15:00 Uhr