zum Inhalt zur Navigation zur Suche

Mehrstündige Alltagsbegleitung

Für Menschen, die nicht mehr selbstständig oder mit Hilfe von Angehörigen im selben Haushalt zurechtkommen, gibt es die Mehrstündige Alltagsbegleitung. Soziale Alltagsbegleiterinnen und -begleiter kommen je nach Bedarf – auch am Wochenende – zu vereinbarten Zeiten zu Ihnen nach Hause. Sie leisten Gesellschaft, begleiten aber auch bei Arztbesuchen, Besorgungen oder Spaziergängen.

Zudem ist es damit möglich, pflegende Angehörige sowohl kurzfristig – z. B. bei Erkrankung oder Urlaub – als auch langfristig zu entlasten.

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Die MitarbeiterInnen des FSW-KundInnenservice stellen den individuellen Bedarf fest.

Kosten

Förderung und Kosten

Der FSW fördert die Mehrstündige Alltagsbegleitung.

Der maximale Kostenbeitrag beträgt 6,65 Euro pro Stunde – abhängig vom Einkommen, der anrechenbaren Miete, dem Pflegegeld und dem Ausmaß der in Anspruch genommenen Leistung.

Vermittlung

Beratung, Vermittlung und Anmeldung

Die MitarbeiterInnen des FSW-KundInnenservice beraten individuell und vermitteln eine passende Partnerorganisation.

Wir sind da, um für Sie da zu sein.

FSW-KundInnentelefon

01/24 5 24
täglich 8:00–20:00 Uhr

FSW-Beratungszentren

7 x in Wien
Mo–Fr: 8:00–15:00 Uhr