zum Inhalt zur Navigation zur Suche

Ergotherapie und Hilfsmittelberatung

Im Rahmen der Ergotherapie hilft das Üben von Alltagstätigkeiten in der eigenen Wohnumgebung dabei, Selbstständigkeit sowie persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten zu stärken und manchmal sogar wiederzuerlangen. Dazu können auch ausgewählte Hilfsmittel wie z. B. Haltegriffe, Betterhöhungen oder Wohnungsadaptierungen beitragen.

Voraussetzungen

Voraussetzung

Für die Ergotherapie selbst sowie für die Hilfsmittel, die bei der Beratung empfohlen werden, sind ärztliche Verordnungen erforderlich.  

Kosten

Förderung und Kosten

Die Kosten für Ergotherapie werden von den Sozialversicherungsträgern übernommen. Die Beratung wird vom Fonds Soziales Wien gefördert und ist für KundInnen kostenfrei.

Vermittlung

Beratung, Vermittlung und Anmeldung

Die MitarbeiterInnen des FSW-KundInnenservice beraten individuell und vermitteln eine passende Partnerorganisation.

Wir sind da, um für Sie da zu sein.

FSW-KundInnentelefon

01/24 5 24
täglich 8:00–20:00 Uhr

FSW-Beratungszentren

7 x in Wien
Mo–Fr: 8:00–15:00 Uhr