zum Inhalt zur Navigation zur Suche

Gesundheitsförderung

Die Wiener Wohnungslosenhilfe bietet sowohl medizinische Versorgung als auch psychiatrische Betreuung und Gesundheitsberatung an.

  • Louise-Bus (Caritas): Medizinischer Betreuungsbus
    Ambulante, mobile medizinische Erst- und Notversorgung der Caritas der Erzdiözese Wien für obdachlose Menschen
  • neunerhaus Arztpraxis (neunerhaus):
    Arztpraxis für obdach- und wohnungslose Menschen
  • neunerhaus Zahnarztpraxis (neunerhaus):
    Zahnmedizinische Versorgung für obdach- und wohnungslose Menschen
  • Go on! login! (Verein LOGIN):
    Aktivierende Bewegungs- und Bildungsangebote zur Gesundheitsförderung für Menschen, die von Armut, Isolation oder Ausgrenzung betroffen sind
Voraussetzungen

Voraussetzungen

Die gesundheitsfördernden Angebote der Wiener Wohnungslosenhilfe stehen allen Menschen offen, die sie benötigen.

Kosten

Förderung und Kosten

Der FSW fördert die gesundheitsfördernden Angebote der Wiener Wohnungslosenhilfe. Die Nutzung ist kostenlos.

Vermittlung

Beratung und Anmeldung

Wenden Sie sich bei Bedarf direkt an die jeweilige Einrichtung.

Wir sind da, um für Sie da zu sein.

FSW-KundInnentelefon

01/24 5 24
täglich 8:00–20:00 Uhr

FSW-Beratungszentren

7 x in Wien
Mo–Fr: 8:00–15:00 Uhr