Pippi, Franz, Momo & Co: CORE bittet um Kinderbücher!

Geschichten, die als Kind gelesen werden, begleiten oft ein Leben lang. Das Projekt "CORE - Integration im Zentrum" bittet um Buchspenden: gesucht werden Kinderbücher in gutem Zustand, als Unterstützung zum Deutschlernen.

Lesen macht Spaß, regt die Fantasie an und leistet einen wertvollen Beitrag zum Erlernen einer Sprache. Außerdem können Bücher geflüchteten Kindern dabei helfen, ihr neues Umfeld besser kennenzulernen und zu verstehen.

Das Integrations-Projekt CORE freut sich ab sofort über Buchspenden! Gesucht werden Kinderbücher in gut erhaltenem Zustand. Wenn Sie geflüchteten Familien mit den Lieblings-Kinderbüchern von früher eine große Freude machen möchten, können Sie diese im CORE Zentrum vorbeibringen.

Das wird gesucht:

Bilder- und Kinderbücher für alle Altersstufen in gutem Zustand

Hier abzugeben:

CORE Zentrum

Pfeiffergasse 4,  1150 Wien, Stiege D,  2. Stock.

Öffnungszeiten:

Montag: 9.00 bis 17.00 Uhr

Dienstag bis Freitag: 9.00 bis 20.00 Uhr

Samstag: 14.00 bis 20.00 Uhr

Über das Gemeinschaftsprojekt CORE

"CORE – Integration im Zentrum" unterstützt geflüchtete Menschen in Wien auf vielfältige Art und Weise, damit sie sich in der neuen Umgebung von Anfang an selbstständig und selbstbestimmt einen lebenswerten Alltag aufbauen können. Der Fokus der verschiedenen Angebote liegt dabei auf Bildung, Austausch, Integration und Vernetzung. So wird Raum für innovative Lösungsansätze und neue Möglichkeiten geschaffen. CORE ist ein EU-gefördertes Projekt der MA17 – Integration und Diversität, dem Fonds Soziales Wien, dem waff (Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds), der Wirtschaftsagentur Wien und dem Stadtschuldrat für Wien/Europabüro.

 

Weitere Informationen zum Projekt CORE finden Sie unter www.refugees.wien