Aktuelle Infos zu FSW-Beratungsangeboten

Um mitzuhelfen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, empfiehlt der Fonds Soziales Wien (FSW) weiterhin, nach Möglichkeit telefonische Beratung in Anspruch zu nehmen. Für einen persönlichen Beratungstermin ist eine Terminvereinbarung erforderlich!

FSW-KundInnenservice

Das FSW-KundInnenservice ist unter der Nummer 01/24 5 24 täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr für Sie da. Das untenstehende Formular ermöglicht Ihnen außerdem, einen kostenlosen Rückruf anzufordern:

Persönliche Beratungsgespräche finden momentan nur nach telefonischer Terminvereinbarung statt. Kontaktieren Sie uns dafür unter 01/24 5 24

Tragen Sie zu Ihrem Termin einen Mund-Nasen-Schutz und halten Sie bitte den Mindestabstand von einem Meter zu anderen Personen ein. Achten Sie auf die korrekte Handhygiene. Bitte kommen Sie alleine bzw. nur dann mit einer Begleitperson, wenn Sie deren Hilfe brauchen.

Nehmen Sie keine persönlichen Termine im FSW-KundInnenservice wahr, wenn Sie sich krank fühlen. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter 01/24 5 24 zu Ihrem Anliegen.

Alle Kontaktinfos auf einen Blick unter: www.fsw.at/kontakt

Schuldnerberatung Wien

Die Schuldnerberatung Wien ist aktuell von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 15:30 Uhr unter 01 / 24 5 24 – 60 100 telefonisch für Sie erreichbar. Außerhalb dieser Zeit senden Sie bitte eine SMS an 0664 – 398 32 87 oder eine E-Mail an schuldnerberatung@fsw.at. Bitte geben Sie uns Name, Telefonnummer und Geburtsdatum bekannt. Persönliche Beratungsgespräche sind seit 18.05.2020 wieder möglich und werden nach Bedarf telefonisch vereinbart.

Falls Sie KundIn des Betreuten Kontos sind, schreiben Sie uns eine SMS an 0670 800 200 024, eine E-Mail an kontoservice@fsw.at oder rufen Sie uns unter  01 / 24 5 24 60 200 an!

AWZ Soziales Wien

Mit 2.6.2020 startet das AWZ Soziales Wien schrittweise und unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt gesetzlichen Empfehlungen einen eingeschränkten Schul-, Ausbildungs- und Beratungsbetrieb vor Ort. Abschlussprüfungen finden unter bestimmten Bedingungen statt. Sie werden, falls Sie das betrifft, von uns per E-Mail kontaktiert. Fragen werden gerne telefonisch oder per E-Mail beantwortet, alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Tageszentren für SeniorInnen

Auch in den Tageszentren für SeniorInnen wird der Betrieb mit 2.6.2020 langsam wieder hochgefahren, unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen, um unsere KundInnen und MitarbeiterInnen bestmöglich zu schützen. Alle Tageszentrums-KundInnen werden über den Ablauf und die geplanten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen rechtzeitig persönlich informiert. 

Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen haben für uns oberste Priorität, daher bitten wir Sie, sich an die vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zu halten und - soweit möglich - telefonische Beratung in Anspruch zu nehmen! 

Wichtige Anlaufstellen sowie Infos zu Hygienemaßnahmen bezüglich des Coronavirus finden Sie hier.

27.5.2020