zum Inhalt zur Navigation zur Suche

Weihnachtsgrüße aus dem WienZimmer

Das WienZimmer-Team besuchte – unter strenger Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen – das Jedleseer Grätzel und überbrachte festliche Grüße.

Mit dem WienZimmer, einem Pilotprojekt des Fonds Soziales Wien (FSW), entsteht ein neuer Ort der Begegnung im Jedleseer Grätzel. Im Vordergrund stehen dabei die Ideen, Anliegen und Bedürfnisse der BewohnerInnen. Außerdem wird damit das soziale Angebot der Stadt direkt in die Nachbarschaft geholt.

​Viele BewohnerInnen des Floridsdorfer Grätzels Jedlesee kennen das WienZimmer bereits vom Hören – seit der Pop Up-Eröffnung im September wird in der Nachbarschaft immer wieder davon gesprochen, dass hier etwas Neues entsteht. Trotzdem staunten einige, als letzte Woche zwei Weihnachtsengerl gemeinsam mit dem Weihnachtsmann durch den Karl-Seitz-Hof und die umliegenden Gemeindebauten spazierten. Dahinter steckte das WienZimmer-Team, das auf diesem Wege festliche Grüße überbrachte und den BewohnerInnen von den aktuellen Entwicklungen rund um das Projekt erzählte. Der weihnachtliche Besuch kam gut an – vor allem die Kinder freuten sich und rätselten, ob es sich hier womöglich um „echte“ Weihnachtsengerl handeln könnte?

Mehr dazu lesen Sie auf der Webseite​!