Erweiterte Öffnungszeiten im Tageszentrum Winarskystraße

Ab März 2019 bietet auch das Tageszentrum Winarskystraße erweiterte Öffnungszeiten.

Ab 1. März 2019 öffnet nun auch das FSW-Tageszentrum Winarskystraße – zusätzlich zum Tageszentrum PLUS in Favoriten – seine Türen an Wochenenden und Feiertagen, immer von 9:00 bis 18:00 Uhr. Seniorinnen und Senioren haben somit an sieben Tagen der Woche Gelegenheit mit Aktivitäten für Körper und Gedächtnis etwas für ihre Fitness zu tun. Gezielte Therapie- und Pflegemaßnahmen fördern die persönlichen Fähigkeiten und ermöglichen so ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden.

„Wir freuen uns, dass künftig auch das Tageszentrum Winarskystraße an Wochenenden und Feiertagen geöffnet ist. Das Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Tageszentren trägt maßgeblich zur Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden sowie zur starken Nachfrage am PLUS-Angebot bei“, so Bianca Reiterer, Geschäftsführerin der FSW-Wiener Pflege- und Betreuungsdienste GmbH.

Bereits vor Start der erweiterten Öffnungszeiten nahmen sich FSW-Geschäftsführerin Anita Bauer und Bianca Reiterer Zeit für einen Vormittag im Tageszentrum und Gespräche mit den KundInnen. Ehrengast an diesem Tag war auch SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner.

Das PLUS für Tageszentrumsgäste

Seniorinnen und Senioren können die Besuchstage variabel buchen und ganztags oder nur am Vor- oder Nachmittag kommen. Auch für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt: Zusätzlich zu Frühstück, Mittagessen und Jause gibt’s am Wochenende und an Feiertagen ein Abendessen. Denn das Wohlbefinden geht ja bekanntlich auch durch den Magen.   

Bezirksvorsteher Hannes Derfler und Sozialstadtrat Peter Hacker mit einer Kundin im Tageszentrum Winarskystraße (Bild: FSW)

Anlässlich der neuen Leistung gratulierten auch Sozialstadtrat Peter Hacker und Bezirksvorsteher des 20. Bezirks Hannes Derfler und nutzten gleich die Zeit für ein „Plauscherl“ mit den KundInnen des Tageszentrums.


22.02.2019