Soziales Engagement

Das Freiwillige Sozialjahr (FSJ) startet in die nächste Runde: 21 junge Erwachsene wollen Erfahrungen im Gesundheits- und Sozialbereich sammeln und leisten damit freiwillig einen wichtigen Beitrag.

Das Aus- und Weiterbildungszentrum AWZ Soziales Wien (AWZ), ein Tochterunternehmen des Fonds Soziales Wien (FSW), bietet seit 2018 das Freiwillige Sozialjahr an. Damit haben junge Erwachsene ab 17 Jahren die Möglichkeit sich sozial zu engagieren und unterschiedliche Tätigkeiten in der Wiener Gesundheits- und Soziallandschaft kennenzulernen. Die TeilnehmerInnen absolvieren ihren freiwilligen Einsatz innerhalb der Einrichtungen des FSW. 

Insgesamt absolvieren seit Anfang Oktober nun 21 TeilnehmerInnen ihr Freiwilliges Sozialjahr. Sie leisten damit in den kommenden rund 10 Monaten einen wertvollen Beitrag für Wienerinnen und Wiener in den Tageszentren der FSW-Wiener Pflege- und Betreuungsdienste sowie in den Einrichtungen von Obdach Wien. 

Das FSJ beinhaltet ein abwechslungsreiches Kursprogramm, das dieses Jahr zum Teil über digitale Lernformate abgehalten wird. Die Schwerpunkte sind auf die Einsatzanforderungen und die Zielgruppe junger Erwachsener abgestimmt. Neben Seminaren und Workshops zur Berufsorientierung ist auch Teambuilding ein Teil des kostenfreien Programms. Erstmalig wird eine Teilnehmerin der Volkshilfe das umfangreiche Kursprogramm nutzen und an den Seminaren teilnehmen. Der Einsatz selbst erfolgt dann in Einrichtungen der Volkshilfe.

Wir sagen herzlich willkommen und wünschen allen TeilnehmerInnen einen guten Start!

Nähere Informationen zum Freiwilligen Sozialjahr gibt es auf der Website des AWZ Soziales Wien.

Weitere Artikel