zum Inhalt zur Navigation zur Suche

Shoppen und schenken mit Sinn

Mit Liebe hergestellt – mit Stolz verkauft: Bei zahlreichen FSW-geförderten Einrichtungen können Sie Produkte mit sozialem Mehrwert erstehen.

Sind Sie noch auf der Suche nach dem kleinen Mitbringsel zu Weihnachten? Dann lohnt sich zum Beispiel ein Besuch im „s´werkl“. In der Einrichtung der FSW-Partnerorganisation GIN - Gemeinwesen und Normalisierung gehen bis zu 24 Menschen mit Behinderung einer handwerklichen und kreativen Tätigkeit nach. Und im eigenen Laden nahe dem Yppenplatz werden Taschen, Kerzen und andere Produkte verkauft.

Aber auch andere Einrichtungen bieten Einkaufsmöglichkeiten mit Sinn: Von Einzelstücken aus der Schmuckmanufaktur oder den Werkstätten von Jugend am Werk über den Bio-Lebens- und Genussmittelhandel „WINs“ bis zum festlichen Blumenschmuck von „unverblümt – LOK“.

Eine weitere Möglichkeit, beim Schenken Gutes zu tun, bietet die Bike Kitchen Favorita: In der sozialen Radwerkstatt von Obdach Wien werden Upcycling-Produkte aus Radteilen verkauft. Uhren, Gürtel, Lampen und andere Unikate werden in der Bike Kitchen Favorita von Menschen mit Fluchthintergrund hergestellt. Sie können Ihre Lieben auch mit Bike Kitchen Favorita-Gutscheinen eine Freude machen!

Haben Sie jetzt Lust auf einen nachhaltigen Einkaufsbummel bekommen? Wir haben eine passende Shopauswahl zusammengestellt.

Bike Kitchen Favorita
In der sozialen Fahrradwerkstatt werden Menschen mit Fluchthintergrund zu Fahrrad-ExpertInnen ausgebildet und erstellen kreative Upcycling-Produkte aus alten Radmaterialien. Im Kontakt mit KundInnen wird nicht nur Deutsch geübt, es werden auch Vorurteile abgebaut und neue Verbindungen geknüpft.
Laxenburgerstraße 8-10, 1100 Wien
Di–Fr 14:00-18:00
https://www.obdach.wien/n/bike-kitchen-favorita

GIN – Werkladen
Beim Verein Gemeinwesen und Normalisierung gibt es upcycling-Produkte, Produkte aus Holz, Textil, Keramik und Wachs.
Weyprechtgasse 6, 1160 Wien
Mo–Do 9:00–15.00 Uhr, Fr 9.00–14.00 Uhr

Jugend am Werk
In JAW-Werkstäten entstehen Wind- und Teelichter, Christbaumschmuck, Holzkrippen und vieles mehr.
www.jaw.at/shop/

Kreativ-Shop im 8en
Beim Verein Humanisierte Arbeitsstätte gibt es Kunsthandwerk aus Glas, Keramik, Holz, Wachs und Textil.
Pfeilgasse 37, 1080 Wien
Mo–Do 9:00–15:00 Uhr, Fr 9:00–14:00

OPUS-Shop
In der Papierwerkstatt entstehen Verpackungen aus Papier, Schachteln, Gutscheinmäppchen, Fotoalben oder Kommoden.
Leithastraße 21, 1200 Wien
Mo–Fr 10:00 –18:00 Uhr
www.opus-shop.at/

Schmuckmanufaktur
Beim Verein ReIntegra gibt es außergewöhnliche Schmuckstücke und Accessoires aus Filz, Ton, Porzellan, Textil, Papier.
Neustiftgasse 131, 1070 Wien
Mo–Fr 9:00–16:30 Uhr
www.relove-shop.at/

Blumenladen unverblümt
LOK – Leben ohne Krankenhaus unterstützt Menschen mit Psychischen Erkrankungen.
Krongasse 19/Ecke Margaretenstraße, 1050 Wien
Mo–Fr 10–18:30 Uhr
https://lok-unverbluemt.at/

WINS – Wiener Inklusions- und Nachhaltigkeitsshop
Menschen mit Lernschwierigkeiten werden im Einzelhandel ausgebildet.
An den Kohlenrutschen 10 Top 1, 1020 Wien
Mo–Fr 9:00–18:00, Sa 9:00–15:00 Uhr
https://shop.wins.wien