Wiener Tag der Pflege am 25. September 2020

Pflege hat viele Gesichter! Erleben Sie, wie hochprofessionell, modern und vielfältig der Gesundheits- und Pflegebereich ist. 

Wien gilt als eine der lebenswertesten Städte der Welt. Das ist neben der ausgezeichneten und leistbaren medizinischen Versorgung vor allem auch unseren Pflegekräften zu verdanken, die mit ihrem täglichen Einsatz großartige Arbeit leisten – ob in Spitälern, in der mobilen Hauskrankenpflege, in Wohn- und Pflegehäusern oder Tageszentren für SeniorInnen, ob im Labor oder im niedergelassenen Bereich. Warum ihr Beruf etwas ganz Besonderes und ihre Professionalität für uns alle so wichtig ist – das stellt der Fonds Soziales Wien (FSW) beim Wiener Tag der Pflege in den Mittelpunkt. 

Im Rahmen einer exklusiven Veranstaltung am 25. September 2020 im Wiener Rathaus werden ausgewählte Pflegepersonen – stellvertretend für die gesamte Branche – von Peter Hacker, Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport, geehrt. Im Anschluss daran findet eine Podiumsdiskussion mit hochkarätigen TeilnehmerInnen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen zum Thema "Zukunft der Pflege" statt. 

Die Veranstaltung wird am 25. September ab 10.00 Uhr via Livestream übertragen: pflegetag.wien 


Auf der Plattform pflegetag.wien bietet der FSW darüber hinaus gemeinsam mit mehr als 20 Organisationen aus dem Gesundheits- und Pflegebereich Einblicke in die vielfältigen Einsatzbereiche sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Pflegekräfte in Wien – von der Akutversorgung bis hin zu Pflege und Betreuung. 

Insgesamt warten spannende Informationen, Vorträge und Videos auf alle, die Wiens vielfältiges Pflege- und Betreuungsangebot kennenlernen oder selbst als Pflegefachkraft tätig werden wollen. Dranbleiben lohnt sich! 

4.8.2020