CORE Zentrum lädt zum Nachbarschaftstreffen ein

Die Nachbarschaftstreffen im CORE Zentrum ermöglichen einen direkten Austausch zwischen Geflüchteten und WienerInnen. Am 17. Jänner dreht sich beim ersten Treffen im neuen Jahr alles ums Thema Kreativität.

Das CORE Zentrum ist nicht nur ein Ort der Begegnung, des Lernens und der gegenseitigen Unterstützung für Geflüchtete, sondern vor allem auch ein Ort voller Fähigkeiten, Kompetenzen und Talente. Die künstlerischen, handwerklichen und kulinarischen Begabungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zu Jahresbeginn im Rahmen eines Nachbarschaftstreffens vor den Vorhang geholt. Unter dem Motto "Kreativität im CORE Zentrum erleben" haben Interessierte die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu blicken und zu erfahren, welche Werke in den vergangenen Monaten in den Näh- und Kreativwerkstätten entstanden sind und die Gesichter sowie Geschichten dahinter kennen zu lernen.

Für die kulinarische Verpflegung sorgen an diesem Tag jene Hobbyköchinnen und -köche, die regelmäßig im CORE Zentrum den Kochlöffel schwingen. Damit können sich die Besucherinnen und Besucher auch von den kulinarischen Talenten überzeugen.

Das Team des Projekts CORE freut sich auf Ihr Kommen!

Zeit & Ort
17. Jänner 2019, 18:00 – 20:00 Uhr
CORE Zentrum
1150 Wien, Pfeiffergasse 4, Stiege D, 2. Stock

Anmeldung bis 14. Jänner 2019 unter projekt-core@fsw.at

Weitere Infos auf www.refugees.wien.

9.1.2019