zum Inhalt zur Navigation zur Suche

20 Jahre soziale Sicherheit ... unsere Reise geht weiter! Zur Zeitreise durch den FSW.

Beitrag vom 01.07.2024

Jubiläum: 20 Jahre soziale Sicherheit, 20 Jahre FSW

Banner onepager

Der Fonds Soziales Wien (FSW) steht verlässlich für soziale Sicherheit – und das seit zwei Jahrzehnten. Menschen mit Pflegebedarf oder Behinderung, geflüchtete Menschen, von Obdachlosigkeit betroffene Menschen oder Menschen mit Schuldenproblemen: Sie alle werden in Wien aus einer Hand unterstützt.

Der FSW stellt mit seinen Angeboten sicher, dass alle Wiener:innen genau die Hilfe, Unterstützung und Beratung bekommen, die sie brauchen. Wir arbeiten konsequent daran, unser Serviceangebot weiterzuentwickeln und zu verbessern, um unseren Kund:innen individuell zugeschnittene Leistungen auf höchstem Niveau, in bestmöglicher Qualität, anbieten zu können.

Eine Zeitreise

Auf 20jahre.fsw.at können Sie sich selbst ein Bild machen, welche Leistungen der FSW anbietet, was Mitarbeiter:innen sagen, welche Meilensteine schon erreicht wurden und wie die Reise weitergeht.

Zu dem besonderen Jubiläum gratulieren Bürgermeister Michael Ludwig und Sozialstadtrat Peter Hacker im Wiener Rathaus den FSW-Geschäftsführer:innen Anita Bauer, Susanne Winkler, Michael Rosenberg und den Mitarbeitenden des FSW.

„Der FSW bietet seit zwei Jahrzehnten Perspektiven, soziale Sicherheit und Lebensqualität für die Menschen Wien. Und die Arbeit steht nicht still. Angebote werden laufend weiterentwickelt, angepasst und neu konzipiert. Dabei stehen Selbstbestimmung, Selbstständigkeit und bedarfsgerechte Unterstützung im Fokus. Die gesamte FSW-Unternehmensgruppe, bestehend aus über 2.500 Mitarbeitenden, bildet eine zentrale Säule der Wiener Sozialpolitik“, betonen die FSW-Geschäftsführer:innen Anita Bauer, Susanne Winkler und Michael Rosenberg.

Sind Sie neugierig geworden? Dann klicken Sie hier, um sich auf Zeitreise zu begeben.