FSW-Tageszentrum Baumgarten feiert 5. Geburtstag

Im Rahmen eines Festes feierten KundInnen und zahlreiche Ehrengäste den 5. Geburtstag des FSW-Tageszentrums Baumgarten. Für beste Unterhaltung sowie kulinarischen und musikalischen Genuss war auf jeden Fall gesorgt.

Das Pflegewohnhaus Baumgarten in der Seckendorfstraße wurde im Mai 2014 im Zuge des Wiener Geriatriekonzepts eröffnet. Im Erdgeschoß beherbergt das Pflegewohnhaus auch das Tageszentrum Baumgarten des Fonds Soziales Wien, eines von insgesamt zehn (ab Herbst 2019 elf) Tageszentren für SeniorInnen. Das fünfjährige Bestehen beging man  am 9. Mai 2019 – KundInnen, Angehörige und die MitarbeiterInnen genossen die große Geburtstagstorte, eine hausgemachte Bowle und die Live-Musik der 3/4 Schrammeln. Gemeinsam schwang man das Tanzbein und feierte diesen besonderen Anlass. Auch Ehrengäste aus den Bezirksvorstehungen Penzing, Ottakring und Hernals sowie die stellvertretende Geschäftsführerin des FSW, Susanne Winkler, und WPB-Geschäftsführerin Bianca Reiterer ließen es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren und mitzufeiern.

Beste Pflege und Betreuung in Penzing

Seit 2014 ist das Tageszentrum in Baumgarten eine wichtige Institution im Bezirk, wenn es um beste Pflege und Betreuung, Tagesstruktur und gesellschaftliche Teilhabe von älteren Menschen geht. Zahlreiche Therapie- und Pflegemaßnahmen wie Bewegungsgruppen, kreatives Arbeiten oder Gedächtnistraining aktivieren und fördern die Selbstständigkeit. Individuelle Fähigkeiten bleiben  erhalten oder werden gefördert, pflegende Angehörige können die freie Zeit für sich nutzen. Rund 50 BewohnerInnen der Bezirke 6, 7, 14, 16, 17, 18 profitieren werktags (von Montag bis Freitag) von diesem Angebot.

„Ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden ist der Wunsch der meisten älteren Menschen. Wir arbeiten mit den unterschiedlichsten Angeboten daran, das möglich zu machen. Ich bin sehr stolz darauf, dass uns einige Kundinnen und Kunden seit Bestehen des Tageszentrums besuchen“, so Bianca Reiterer, Geschäftsführerin der FSW-Tageszentren.

4. Juni 2019