EINLADUNG: Informations Veranstaltung für FRAUEN zur Wahl zum FSW-KundInnen-Rat

Wir suchen für den FSW-KundInnen-Rat noch Frauen!

Es ist wichtig, dass auch viele Frauen im FSW-

KundInnen-Rat sind.

Damit die Anliegen von Frauen gut vertreten

werden.

Bisher gibt es leider wenige Kandidatinnen.

Deswegen gibt es eine Informations-Veranstaltung nur für Frauen! 

Bei der Veranstaltung geht es um diese Fragen:

- Was ist der FSW-KundInnen-Rat?

- Welche Aufgaben hat der FSW-KundInnen-Rat?

- Wer darf wählen?

- Wer darf kandidieren?

- Wann wird gewählt?  


Die Informations-Veranstaltung ist am:

Freitag, 29. November 2019

von 10:00 bis 11:30 Uhr

Anmeldung bis spätestens: Freitag, 22. November 2019

Ort: NINLIL – Empowerment und Beratung für Frauen mit Behinderung

Hauffgasse 3-5, 4. Stock 1110 Wien


Wie melde ich mich für die Veranstaltung an?

Melden Sie sich bis 22. November 2019 an.
Für die Anmeldung gibt es ein Formular.

Um zu dem Formular zu gelangen, bitte hier klicken.

Auf dem Formular stehen alle Informationen zur Anmeldung.

Wichtig: Die Teilnahme an der Veranstaltung gilt als Anwesenheit in der Tagesstruktur.


Was ist der FSW-KundInnen-Rat?

Der Fonds Soziales Wien möchte Mitsprache

von Kundinnen und Kunden ermöglichen.

Dafür möchte der FSW sowas wie eine

KlientInnen-Vertretung haben.

Diese KlientInnen-Vertretung wird

FSW-KundInnen-Rat heißen.

Der FSW-KundInnen-Rat wird den Fonds

Soziales Wien bei seiner Arbeit beraten.


Der FSW-KundInnen-Rat wird eine Gruppe

von Menschen mit Behinderung sein.

Die Menschen sind Kundinnen und Kunden des

Fonds Soziales Wien.

Der FSW-KundInnen-Rat wird von Kundinnen

und Kunden gewählt.

Personen, die gewählt werden können, heißen

Kandidatinnen oder Kandidaten.


Der FSW-KundInnen-Rat (Bild: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V./Stefan Albers/Atelier Fleetinsel)